Wickelrucksack, die praktische Alternative

Wer kennt es nicht, einen vollgepackten Kinderwagen den Berg hochschieben und dann noch die Wickeltasche einseitig um die Schulter hängen haben. Da ist der Frust und Schmerz schon vorprogrammiert. Gibt es keine guten Alternativen zur Windeltasche? Klar gibt es die und zwar der Wickelrucksack.

 

Tragekomfort 

Der größte Vorteil eines Wickelrucksack ist der Tragekomfort. Im Gegensatz zur Wickeltasche kann er bequem per Gurtsystem auf dem Rücken getragen werden. Das sorgt für eine gleichmäßige Gewichtsverteilung und entlastet die Schultern.

Die Schultern werden bei Eltern sowieso stärker beansprucht. Durch tägliches aufnehmen und tragen des Babys wirkt eine enorme Belastung auf den Körper. Da Babys ja bekanntlich nicht leichter und kleiner werden, wird es auch stetig problematischer. Leider ist die Belastung der Schultern dann auch oft einseitig. Der Wickeltucksack hat noch einen weiteren Vorteil. Beide Arme bzw. Hände können im vollen Umfang genutzt werden, dass wäre mit einer seitlich hängenden Wickeltasche nicht möglich.

Äußerst praktisch bei Touren in Parks, Städten und auch im Urlaub.

 

WickelrucksackInhalt

Vom Stauraum her ist ein Wickelrucksack super praktisch. Es geht wirklich sehr viel rein und er ist immer noch angenehm zu tragen. Ausreichend Fächer und Taschen machen das sortieren und ordnen im inneren problemlos möglich.

In Sachen Ausstattung bzw. Extras bieten Rücksäcke genauso viel wie normale Windeltaschen.

Vom isolierten Flaschenhalter über die integrierte Wickelauflage, bis hin zur Befestigung für Kinderwagen ist alles an Ausstattung verfügbar. Je nach Hersteller natürlich unterschiedlich.

 

Normaler Rucksack

Natürlich könnte alternativ zum Wickelrucksack auch jede andere Tasche genommen werden, die sich auf dem Rücken trägen lässt. Beachten Sie aber, dass sämtliche praktische Extras dann fehlen.

Eine integrierte Wickelauflage hat mir schon so manches mal aus der Patsche geholfen. Außerdem besteht das Problem, an mangelnden Taschen und Fächern. Ordentlich sortierte Utensilien fliegen so schon nach einigen Metern rum. Tipp: Möchten sie trotzdem einen normalen Rucksack verwenden, nehme Sie kleine Kulturtaschen und Mäppchen um die Sachen zusammen zu halten.

 

Fazit

Ein Wickelrucksack ist eine praktische und gesunde Alternative zur Wickeltasche. Wer nicht viel Wert auf modische Taschen legt und gern die Arme im vollen Umfang nutzen möchte, ist mit einem Wickelrucksack richtig bedient.

Auch die bekannten Hersteller der Wickeltaschen bieten den Wickelrucksack als praktische Alternative.

 

Wickelrucksack

* am 12.03.2017 um 9:46 Uhr aktualisiert

* am 10.03.2017 um 19:48 Uhr aktualisiert

Aidonger Baby Wickelrucksack

€ 39,99 * inkl. MwSt.

* am 10.03.2017 um 19:48 Uhr aktualisiert

* am 10.03.2017 um 19:49 Uhr aktualisiert

Lässig Vintage Little One

€ 99,95 * inkl. MwSt.

* am 10.03.2017 um 19:49 Uhr aktualisiert